Trailer- und Technik-Überwachung

Unvorhergesehene Schäden an Bremsen, Reifen oder Achsen? Hohe und nicht eingeplante Kosten für Reparaturen sowie Ausfallzeiten?

Es geht auch anders:
Mit unserer autarken Trailer-Telematik sind Sie ständig über Ihre Trailer-Technik informiert - europaweit und mit hohen Automotive-Standards. Denn Verlässlichkeit und Langlebigkeit sind das A und O - für Sie, für uns und für Ihre Kunden!

Der hohe technische Standard beginnt bereits in den Schmitz Cargobull Werken in Vreden, Altenberge und Gotha. Dort wird die Telematik direkt in Linie in die Trailer eingebaut und beim End of Line-Test in Betrieb genommen. Sichere Prozesse führen zur Fehler-Vermeidung bei der Installation.

Absicherung der Technik heißt auch, kundennahen Service anzubieten, sollte dieser einmal nötig sein. Dies gewährleisten wir über unsere Schwestergesellschaft Schmitz Cargobull Parts and Service mit rund 500 Partnern in Europa. Ein eigens entwickeltes Diagnosetool sorgt für schnelle Hilfe im Notfall.

"Der Ladung geht es nur gut, wenn es auch dem Trailer gut geht." Daher muss jede maßgebliche Funktionsstörung des Trailers unverzüglich gemeldet werden, um eine schnelle und Schaden vermeidende Reaktion zu ermöglichen.
Zwar kann letzten Endes kein System der Welt gegen kriminelle Energie bestehen, aber diese kann gehemmt werden. Mit dem verdeckten Einbau von Hardware und Kabel sowie intelligenter Software können Sie Diebstähle und Beschädigungen Ihres Trailers soweit erschweren, dass ein zeitgerechter Zugriff bei Gefahr ermöglicht wird. Das erhöht die Sicherheit um ein Vielfaches.

Allen gemeinsam ist ein hoher technischer Anspruch und eine zukunftsgerichtete Ausrichtung für die Trailer-Telematik.





Unsere Partner, T-Systems, Bosch und T-Mobile sind anerkannte Spezialisten auf ihrem Gebiet und jeweils Marktführer, ebenso wie Schmitz Cargobull.