Ladungssicherung

Die physikalischen Kräfte

Physikalische Kräfte wirken ständig und bestimmen unser Leben, bewusst oder unbewusst. Ob Schwerkraft, Fliehkraft oder Reibungskräfte – die Naturgesetze machen auch vor der Ladung Ihres Trailers nicht halt. Immer wieder gibt es Situationen im Straßenverkehr, in denen Sie und Ihre Ladung die Wirkung dieser physikalischen Kräfte spüren.


Beschleunigung – das Anfahren

Die Änderung der Geschwindigkeit innerhalb einer bestimmten Zeit – das ist die Beschleunigung. Sie bewirkt, dass die Ladung nach hinten rutschen will.


Bremsen – die umgekehrte Beschleunigung

Auch die Verminderung – das Bremsen – ist eine Änderung der Geschwindigkeit. Sie bewirkt, dass die Ladung sich Richtung Fahrerkabine bewegen will.

 
 

Kurvenfahrt – die seitliche Beschleunigung

Selbst wenn Sie mit exakt der gleichen Geschwindigkeit eine Kurve fahren, spüren Sie eine Richtungsänderung: die Zentrifugalbeschleunigung. Sie bewirkt eine Änderung der Ladung in Richtung Seite

Stärker als Sie denken.