Sattelpritschen S.PR BAU

Ihre Universal-Trailer für witterungsresistente Frachten.
Das verstärkte Chassis und die dicht schließenden, leicht demontierbaren Bordwände machen die Sattelpritschen S.PR Bau zu robusten Universalfahrzeugen: Für Ihr Baustoff-Transportgeschäft und alle Frachten, die keinen Schutz gegen Witterungseinflüsse benötigen.

Im Einsatzbereich der Sattelpritschen S.PR Bau zählen hohe Verfügbarkeit bei robuster Beanspruchung und Flexibilität für ein breites Spektrum von Ladegütern: Langträger mit verstärkten Ober- und Untergurten machen das Chassis torsionssteif und unempfindlich gegen hohe Punktlasten. Der Boden ist für Staplerachslasten bis zu 8 t ausgelegt. Die Stirnwand ist wahlweise 1.200 mm oder 2.400 mm hoch und mit Aluminium-Bordwänden von 820 mm oder 1.020 mm Höhe kombinierbar. Wenn Sie ein freies Plateau benötigen, lassen sich Bordwände und Steckrungen ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen demontieren und im Staukasten unterbringen.

Die Vorteile auf einen Blick
  • Breites Einsatzspektrum als Pritschen- und Plateaufahrzeug
  • Verstärktes, torsionssteifes Chassis mit hoher Punktbelastbarkeit
  • Robuster Schichtholzboden für bis zu 8 t Staplerachslast
Das verstärkte Chassis und die dicht schließenden, leicht demontierbaren Bordwände machen die Sattelpritschen S.PR Bau zu robusten Universalfahrzeugen