Sattelpritschen S.PR+

Robust und variabel für General Cargo und Container.

Überall, wo Ihre Frachten auch unter schwierigen Bedingungen sicher ans Ziel kommen müssen, bewähren sich die Sattelpritschen S.PR+ durch Ihre Vielseitigkeit.

Die Schmitz Cargobull Sattelpritschen der neuen Generation sind für schwere Frachten, schlechte Straßen und harten Ladebetrieb ausgelegt: Zu den Pluspunkten zählen Langträger mit stärkeren Ober- und Untergurten für mehr Torsionssteifigkeit, hochfeste Stoßdämpferaufnahmen, Stabilisierungsstege im Rahmen über dem Achsaggregat und die neue 300 mm Luftfederung. Rahmenkröpfung und Radstand der S.PR+ ermöglichen die Kombination mit Dreiachs-Zugmaschinen. Auf Wunsch bauen wir Ihre Sattelpritsche mit Twist Lock Verriegelungen für 1 x 20’, 2 x 20’ und 1 x 40’ Container. Eine Version mit verstärktem Rahmen und Boden für bis zu 8 t Staplerachslast gehört ebenso zur Modellpalette, wie Varianten für den Papier- oder Coil-Transport.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Weiterentwickelte Chassis-Konstruktion für harte Dauerbeanspruchung
  • Kombinierbar mit Zwei- und Dreiachszugmaschinen
  • 8 t Staplerachslast und verstärktem Chassis für hohe Punktlasten möglich
  • Bordwandhöhen wahlweise 620 mm, 720 mm
  • S.CS PAPER und S.CS COIL mit Schiebedach für Kranbeladung
Robust und variabelSattelpritsche mit aufgeschobenem Schiebeverdeck