Sattelkoffer mit Faltwand

Kombinieren Sie die Stärken von Koffer und Curtainsider.

Die Faltwand-Versionen unserer Trocken- und Kühlfrachtkoffer haben einen offensichtlichen Vorteil: Die hohe Flexibilität für unterschiedlichste Rückfrachten senkt den Leerfahrten-Anteil und steigert die Ergebnisleistung.
Der Laderaum unserer Faltwand-Fahrzeuge ist längsseitig so perfekt zugänglich wie bei einem Curtainsider. Transportqualität und Sicherheit entsprechen dem Standard der FERROPLAST Koffer. Mit einer seitlichen Ladebreite des Sattelkoffers von 13.314 mm und einer Durchladehöhe von 2.547 mm lassen sich lange Frachtstücke ohne weiteres unterbringen. Für Teilentladungen lassen sich die Faltwandtüren einzeln öffnen. Auch
die Ladungssicherung überzeugt: Der Koffer und die waagerechten Sicherungsbalken erfüllen die Normen VDI 2700, DIN EN 12642 (Code XL) und die Daimler-Richtlinie 9.5. Damit sind nahezu alle General Cargo Transportaufgaben protestsicher abgedeckt.


S.KO EXPRESS/COOL mit Faltwand – Die Vorteile auf einen Blick

  • FERROPLAST Sattelkoffer in Kühl- oder Trockenfracht-Version
  • Flexibel für fast alle General Cargo Transporte
  • 13.314 mm durchgehende seitliche Ladebreite
  • Effiziente Teilentladungen durch einzeln zu öffnende Faltwandtüren
  • Umfangreich zertifizierte Ladungssicherung
Curtainsider, Ferroplast, Koffer, Teilentladung, Falwand, Kühlfracht, TrockenfrachtUniverselle Lösung für rationelle Express-Logistik vom Faltwand-Kofferanhänger für Lang-LKW…bis zum Faltwand-Motorkofferaufbau mit optionaler Ladebordwand.

2. Universelle Lösung für rationelle Express-Logistik vom Faltwand-Kofferanhänger für Lang-LKW…
3. …bis zum Faltwand-Motorkofferaufbau mit optionaler Ladebordwand.