S.CS COIL Curtainsider

Robuste Ausführung

1. Das Fahrgestell ist mit einer spritzwasserdichten Coilmulde ausgestattet und kann mit maximal 30 t auf 1.500 mm im Lastschwerpunkt beladen werden. Der asymmetrische Achsabstand ermöglicht dann ein Zuggesamtgewicht von bis zu 45 to.
2. Die vollverzinkte Mulde bietet Stahl Coils festen Halt. Mit den 28 mm starken Mulden-Abdeckungen steht für General Cargo Transporte ein glatter Laderaumboden zur Verfügung

Die Chassiskonstruktion kann Punktlasten von 30 t auf 1,5 m aufnehmen und erlaubt mit Ausnahmegenehmigung Transporte bei einem Zuggesamtgewicht von 45 t für unteilbare Fracht in einer 5-Achs-Zugkombination.Muldenabdeckungen sichern Rückfrachten für General Cargo Transporte und erhöhen somit die Effizienz des Fahrzeugs.