Seitenwand

FERROPLAST Seitenwandelemente werden in hohem Maß an spezielle Anforderungen angepasst. Je nach ihrem Anwendungszweck werden Paneele vorbereitet als:

  • Seitenwand Standard
  • Seitenwand für Ladungssicherung
  • Seitenwand für Doppelstockbeladung
  • Seitenwand für Fleischhang

Aufbau nach Maß
Neben den genannten Einbauoptionen können auch andere Verstärkungen, Sicken und Einpressungen schon in der Paneelfertigung individuell berücksichtigt werden.

Optionen
Auf Wunsch können weitere Einlagen eingebracht werden:

  • Kanäle für Luft- und Kühlmittelleitungen
  • Leerrohre
  • Sicken für eingelassene Scheuerbleche
  • Andere Sickenbreiten mit durchgehender Sicke lieferbar


Seitenwand für Doppelstockbeladung Optionen
  • Verstärkung für W.KO
  • Leerrohre für Kabelführung
  • Kanäle für Luft- und Kühlmittelleitungen und Abtausysteme.
  • Doppelstock durchgehend oder abgesetzt ausführbar.
  • Abgesetzter Doppelstock mit Ladungssicherung kombinierbar.

Seitenwand für Fleischhang
Seitenwände für Fleischhang sind ab 45 mm in den Standardstärken verfügbar. Sie müssen passend zum Dach für diese Anforderungen mit Profilen verstärkt werden. Paneele für Fleischhang bekommen i.d.R. eine GFK-Innenhaut. Abweichende Materialkombinationen mit VA-Blech oder Stahl-Blech (PVC-beschichtet) sind möglich.

Optionen

  • Verstärkung für W.KO
  • Leerrohre für Kabelführung
  • Kanäle für Luft- und Kühlmittelleitungen
 - Technology - FERROPLAST Thermo Technology

Bildlegende

  1. Seitenwandbeispiel mit Sicken für Ladungssicherung
    1. Sicke für Ladungssicherung (genietet)
    2. Sicke für Ladungssicherung (geklebt)
  2. Seitenwandbeispiel mit Sicken für Doppelstock
    1. Kontur für Doppelschiene
    2. Kontur für Einfachschiene
  3. Seitenwandbeispiel für Fleischhang
    1. Schnitt
  4. In die Seitenwand eingelassene zusätzliche Ladungssicherungsschienen.
  5. In die Seitenwand eingelassene Ladungssicherungsschiene.
  6. Doppelstock-System
  7. Längstrennwand
  8. Scheuerleisten
  9. Kombination von Doppelstockbeladung und Ladungssicherung.
Seitenwand für Ladungssicherung

Optionen
Auf Wunsch können weitere Einlagen eingebracht werden:
  • Verstärkung für W.KO
  • Leerrohre für Kabelführung
  • Kanäle für Luft- und Kühlmittelleitungen und Abtausysteme

Kontakt für Fahrzeugbauer mit Kühlaufbauten:
FERROPLAST GmbH & Co. KG  • Otisstr. 45-47 • D-13403 Berlin
Telefon: +49 30/ 435 991 16 • Telefax: +49 30/ 435 991 36