Sattelkoffer S.KO COOL Kühlfahrzeuge

Benchmark für temperierte Fracht.

Wie bei modernen Yachten und Flugzeugen erhält der S.KO-Aufbau seine überragende Stabilität durch verklebte Sandwich-Bauteile. Die aktuelle Version ersetzt das Aluminiumprofil der Längskanten durch ein gekantetes Stahlprofil. Das bringt zusätzliche Stabilität im Aufbau und wegen der dünneren Stahlprofile bietet der Aufbau mehr Platz für den Schaumkern und damit eine bessere Isolierung. Die aufgeklappten Türen an der Außenwand sind beim Andocken in den Kälteschleusen immer hochgradig gefährdet. Hier hilft jeder Millimeter, um den die Türen flacher anliegen. Bei unseren optimierten Scharnieren und den ultraflachen Edelstahl-Handgriffen, sind es nur noch 160 mm pro Seite, die die Türen von der Seitenwand abstehen.

1. Der selbsttragende FERROPLAST-Aufbau in Klebefügetechnik vereint herausragende Stabilität und maximale Innenraumhöhe mit einem umfassenden Schutz für die Fracht.
2. Polarweiße Innendeckschicht mit höherer Reflexion.
3. Vier-Lippen-Türdichtung für optimale Dichtigkeit des Kofferaufbaus.
4. Unsichtbare, innenliegende Eckverstärkungen in den Türen erhöhen die Stabilität.

Der selbsttragende FERROPLAST-Aufbau in Klebefügetechnik vereint herausragende Stabilität und maximale Innenraumhöhe mit einem umfassenden Schutz für die Fracht.Polarweiße Innendeckschicht mit höherer Reflexion.Vier-Lippen-Türdichtung für optimale Dichtigkeit des Kofferaufbaus.Unsichtbare, innenliegende Eckverstärkungen in den Türen erhöhen die Stabilität.