Sattelcurtainsider S.CS mit Reifenzertifikat

Sicherer Reifentransport

Bei gebrezelter Beladung rutschen die Reifen schnell durch die Aufsatzlatten und drücken sich in die Plane. Dadurch wird der Fahrzeugaufbau bauchig, was häufige Kontrollen und Beanstandungen durch die Polizei nach sich zieht.

Unsere Lösung:
Wir ergänzen die Grundausstattung (Auflieger mit Zertifikat nach EN 12642 Code XL + Getränke) um die Zusatzausstattung für einen unproblematischen Reifentransport mit:

  • zusätzlich 6 Reihen Aufsatzlatten mit einem Abstand von 350 mm je Seite
  • mindestens 2 Reihen Stahllatten des flexiblen Ladungssicherungssystems
  • je Rungenfeld 1 x Diagonalgurtkreuz
  • DEKRA-Zertifikat für Reifentransporte

1) Rungenfeld - Diagonalgurtkreuz
2) Max. Abstand der Aufsatzlatten 350 mm
3) Adapter für Spanngurt zur Diagonalabspannung

Rungenfeld - DiagonalgurtkreuzMax. Abstand der Aufsatzlatten 350 mmAdapter für Spanngurt zur Diagonalabspannung