Schmitz Cargobull auf der Seidenstraße

Mit Schmitz Cargobull auf der Seidenstraße

Die Seidenstraße ist eine der ältesten Handelswege der Welt. Einst waren hier Kaufleute unterwegs, um Gewürze und Seidenstoffe von Asien nach Europa zu bringen. Über die legendäre Route, die schon Marco Polo für seine Reise in das Reich der Mitte nutzte, führt eine außergewöhnliche Transportfahrt von Altenberge in die chinesische Industriemetropole Wuhan.

Im Führerhaus der Mercedes-Benz Actros Zugmaschine, die vor dem Schmitz Cargobull Stammwerk in Altenberge steht, richtet sich Valerij Pisanov seinen Arbeitsplatz für die kommenden Wochen ein. Er bereitet sich auf die Fahrt nach Wuhan vor, wo der Bau des neuen Schmitz Cargobull Werks auf Hochtouren läuft. Schon in der zweiten Jahreshälfte sollen dort die ersten Fahrzeuge vom Band laufen.

Ein modernes Abenteuer

Der russische Journalist und passionierte Trucker wird einen Teil der Ausstattung für die hochmoderne Schmitz Cargobull Produktionsstätte nach China begleiten und die Eindrücke auf der langen Strecke sammeln. Pisanov, der daheim den populären Fernfahrer-Blog dalnoboi.org betreibt, freut sich, für dieses moderne Abenteuer einmal wieder hinter dem Steuer eines Lkw zu sitzen. Den Transport führt das Salzburger Unternehmen Vega durch, das auf die Überführung von Nutzfahrzeugen weltweit spezialisiert ist. Auch Vega-Geschäftsführer Wolfgang Werner kehrt gern für das einmalige Erlebnis auf die Straße zurück und wird sich die Lenkarbeit mit Pisanov bis zur weißrussischen Grenze teilen.
 

 Auf den Spuren Marco Polos
Drei bis vier Wochen Fahrzeit kalkuliert Valerij Pisanov für die Strecke von rund 11.000 Kilometern von Altenberge ins chinesische Wuhan – durch Polen, Weißrussland, Russland und Kasachstan. Noch zu Zeiten Marco Polos rechnete man in Jahren, wenn man sich auf den Weg nach Asien machte. Und bis die Menschen zuhause von den Reiseerlebnissen erfuhren, konnte schon mehr als ein Jahrzehnt vergehen. Zum Glück ist das heute alles anders: Pisanov ist mit Laptop und Kameras unterwegs und berichtet hier online über seine Tour von Europa nach Asien und seine Abenteuer mit Schmitz Cargobull auf der Seidenstraße. 


 

Mit Schmitz Cargobull auf der Seidenstraße - Microsites - Schmitz Cargobull auf der Seidenstraße