Motorcurtainsider mit Zentralachsanhänger

Das dynamische ALP

Die korrekte Achslastverteilung.
Das dynamische Axle Load Program (ALP) wirkt im Fahrwerk des Z.CS Zentralachsanhängers. Das gezielte Absenken des Balgdrucks innerhalb der beiden Fahrgestellachsen verschiebt automatisch den Lastschwerpunkt entsprechend der Beladung im Anhänger. Damit wird der Druck auf das Anhängerzugrohr ausgeglichen und die Straßenlage spürbar verbessert.

Bei Teilladung im Anhänger erhöht sich ohne dynamisches ALP der Druck auf das Zugrohr und die Antriebsachse im Motorwagen wird überlastet. Durch die gezielte Entlüftung der hinteren Anhängerachse wird wieder eine ausgeglichene Stützlast hergestellt.

Wenn im unbeladenen Zustand z. B. ein Mitnahmestapler für zu viel Gewicht im Heck sorgt, versucht der Anhänger über das Zugrohr den Motorwagen anzuheben. Auch in diesem Fall korrigiert das dynamische ALP automatisch die ungünstigen Achslasten durch die Entlastung der vorderen Anhängerachse.

 

DALP

Hier finden Sie das aktuelle Video zum DALP (Dynamic Axle Load Program).