Pressemeldungen

Diese Seite versenden:
07.11.2019
Multifunctional logistics with rigid trucks from Schmitz Cargobull
New: The high-volume rigid truck with drawbar trailer comes with the MEGA body system and the popular POWER CURTAIN tarpaulin

November 2019 – Schmitz Cargobull high-volume rigid trucks have seen a generational change. The MEGA versions of the M.CS rigid truck curtainsider and Z.CS central axle curtainsider drawbar trailer offer up to 500 kilograms extra payload. 


mehr
PowerCurtain_M.CS_Z.CS
26.09.2019
Positive Bilanz im letzten Geschäftsjahr in aktuell herausforderndem Wirtschaftsumfeld
Schmitz Cargobull AG: Weiterhin MarktfĂĽhrer in Europa

„Ein Blick auf die Zahlen des Geschäftsjahres 2018/19 verdeutlicht, dass das abgeschlossene Geschäftsjahr 2018/19* ein solides Jahr für Schmitz Cargobull war“, berichtet Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG, anlässlich der Aufsichtsratssitzung am 24. September 2019. Aufgrund der gesamtwirtschaftlichen und politischen Entwicklung ist im laufenden Geschäftsjahr 2019/20 mit keinem weiteren Wachstum zu rechnen.


mehr
19.09.2019
„Food goes digital“: Hersteller, Logistiker und Händler diskutieren über Chancen und Lösungen
Schmitz Cargobull AG: Mehr als 120 Experten beim 5. Lebensmittel-Symposium

Vreden, 11./12. September 2019 – Alle Lebensbereiche werden sich durch die Transparenz der Digitalisierung massiv verändern: Für Lebensmittelhersteller, für den Handel und für die Logistiker als Bindeglied hat das gravierende Folgen. Unter dem Motto „Food goes digital“ diskutieren mehr als 120 Experten aus Deutschland und den Niederlanden zwei Tage lang beim fünften Lebensmittel-Symposium der Schmitz Cargobull AG in Vreden über Chancen und Lösungsansätze.


mehr
04.09.2019
„Best Commercial Vehicle of the Year 2019 in Russia“ –Preis für Schmitz Cargobull Sattelkoffer S.KO COOL mit einer Gesamtlänge von 16,80 Meter

Der in der Kategorie Anhänger/Aufbauten ausgezeichnete Tiefkühlauflieger S.KO COOL mit einer Gesamtlänge von 16,80 Meter, überzeugte die russische Fachjury durch innovative technische Lösungen, die die Transporteffizienz signifikant erhöhen. 


mehr
02.09.2019
Innovative und zuverlässige Transportlösungen für den russischen Markt

September 2019 – Mit einem Marktanteil von 30 % ist Schmitz Cargobull in Russland die Nr. 1 im Nutzfahrzeug-Anhänger- und Auflieger-Sektor. Seit 2013 werden in der Multi Production Plant (MPP) sowohl alle gängigen Sattelcurtainsider-Modelle als auch Sattelkipper montiert. 


mehr
31.07.2019
Schmitz Cargobull AG und Meritor geben Entwicklungspartnerschaft fĂĽr Radbremsen bekannt

Juli 2019 –Der europäische Marktführer für Nutzfahrzeugtrailer Schmitz Cargobull bezieht ab 2021 eine der leichtesten Scheibenbremsen, die aktuell verfügbar sind, von Meritor, einem der weltweit führenden Lieferanten von Antriebsstrang-, Mobilitäts-, Brems- und Aftermarket-Lösungen für den Nutzfahrzeuge- und Industriemarkt.


mehr
27.06.2019
Schmitz Cargobull siegt bei „Beste Marke 2019“
Leser wählen Europas führenden Trailer-Hersteller in der Kategorie Trailer Koffer-/Kühlaufbau erneut auf Platz 1

Juni 2019 - Schmitz Cargobull gewinnt bei der Wahl zur „Besten Marke 2019“ in der Kategorie Trailer Koffer-/Kühlaufbau. Mit dem renommierten Image-Preis des ETM Verlages erhält Europas führender Aufliegerhersteller innerhalb weniger Wochen damit eine weitere branchenspezifische Auszeichnung. 


mehr
18.06.2019
pfenning logistics group ĂĽbernimmt ihren 1.250 Auflieger von Schmitz Cargobull
Neuauftrag von 55 Zwei-Achs-Sattelauflieger jetzt ausgeliefert

Juni 2019 – Schmitz Cargobull hat den 1.250 Sattelauflieger an die pfenning logistics group ausgeliefert. Zur Übergabe des Zweiachs-Sattelkoffers trafen sich die Vertreter beider Unternehmen am Standort in Heddesheim. 


mehr
05.06.2019
„Green Truck Future Innovation 2019“-Award geht für „EcoDuo“-Konzept an Schmitz Cargobull
Lang-LKW-Konzept setzte sich bei der Fachjury durch

VerkehrsRundschau und TRUCKER haben Schmitz Cargobull für das
Lang-LKW-Konzept „EcoDuo“ den Titel „Green Truck Future Innovation 2019“ verliehen. Mit dieser Fahrzeug-Kombination, die im internationalen Güterverkehr auf der Langstrecke zu einer CO2-Einsparung von 25 Prozent führen kann, überzeugte der Marktführer die Fachexperten.


mehr
05.06.2019
Big Data – 15.555stes Fahrzeug an PEMA übergeben
PEMA und Schmitz Cargobull bestätigen langjährige Partnerschaft

Juni 2019 - Bereits seit mehreren Jahrzehnten arbeiten Schmitz Cargobull und die PEMA GmbH, einer der größten europäischen Vermieter erfolgreich zusammen. Auf der Messe „transport logistic“ in München übergaben Boris Billich, Vertriebsvorstand Schmitz Cargobull zusammen mit Jörg Irsfeld, Leiter International Key Account Schmitz Cargobull den 15.555sten Sattelauflieger an Peter Ström, Geschäftsführer PEMA.


mehr
Von links: Daniela Klose-Borgaes (PEMA, Leitung Marketing), Christian Heilers (Schmitz Cargobull, Key Account Manager), Peter Ström (PEMA, Chief Executive Officer), Boris Billich (Schmitz Cargobull, Chief Sales Officer), Udo Brestel (PEMA, Leiter Vertrieb Deutschland), Jörg Irsfeld (Schmitz Cargobull, Leiter International Key Account Management)
04.06.2019
Schmitz Cargobull auf der transport logistic 2019

Juni 2019 – Die „Smart Trailer World“ von Schmitz Cargobull dreht sich weiter. Auf der Messe „transport logistic 2019“, von 04.-07. Juni in München in Halle A6, Stand 301/402, präsentiert das Unternehmen neue und weiterentwickelte Transportlösungen für mehr Effizienz und Transparenz im Fuhrpark. 


mehr
04.06.2019
Leichtgewicht mit starkem Aufbau
Produktpremiere: Den Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL X-LIGHT gibt es jetzt mit einem Eigengewicht ab 4.975 Kilogramm. Und das in bewährter Schmitz Cargobull Qualität und Robustheit.

Juni 2019 – Die maximale Ausnutzung der Nutzlast spielt im internationalen Gütertransport eine wichtige Rolle. Transportunternehmen brauchen dazu Fahrzeuge, bei denen der Laderaum effizient für unterschiedliches Ladegut genutzt werden kann. 


mehr
04.06.2019
Digitalisierung und Konnektivität im Fokus
Schmitz Cargobull Telematics erweitert sein Trailer Telematik-System TrailerConnect um weitere Funktionen und schafft Schnittstellen zu anderen Telematik-Systemen. Neue Apps fĂĽr Fahrer und Fuhrparkleiter, die neue beSmart App und beUptoDate App, erweitern das Angebot.

Juni 2019 – Auf der Transport Logistic 2019 in München stellen die Experten von Schmitz Cargobull Telematics neue Features rund um das Kühlketten­management vor. Gleich zwei neue Funktionen unterstützen die Transportunternehmen bei der Überwachung und Dokumentation von Türöffnungen und bieten damit zusätzliche Sicherheit. 


mehr
04.06.2019
Emissionsfreie Lösung für Kühltransporte
Digitale Transporteffizienz und Elektromobilität: Die neuen Schmitz Cargobull Sattelkoffer S.KO COOL SMART ausgestattet mit der elektrischen Transportkältemaschine S.CUe.

Juni 2019 – Mit der Schmitz Cargobull Gesamtlösung aus weiterentwickeltem Kühlkoffer, der serienmäßigen Trailer-Telematik mit integriertem, digitalen Temperaturrekorder sowie für 24 Monate alle Temperaturdaten im Paket, erhalten Transportunternehmen ein optimiertes und smartes Gesamtpaket für die Kühllogistik.


mehr
04.06.2019
Das Schmitz Cargobull-Konzept „EcoDuo“ – flexible Fahrzeug-Kombination für effizienten Transport und Klimaschutz

Juni 2019 - Mit dem Konzept „EcoDuo“ tritt Schmitz Cargobull für die europaweite Einführung eines Transport-Konzepts ein, das trotz steigendem Transportvolumen die vorhandene Infrastruktur nicht weiter belastet, den CO2 Ausstoß reduziert, aktuelle Standards im Transportgewerbe berücksichtigt und für Punkt-zu-Punkt Verkehre außerhalb der Städte optimal geeignet ist.


mehr
16.05.2019
„Europa ist gut fürs Münsterland“
EU-Kommissar GĂĽnther Oettinger bei Schmitz Cargobull

Mai 2019 – EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger und der Europa-Abgeordnete Markus Pieper besuchten am 14. Mai das Schmitz Cargobull-Stammwerk Altenberge im Münsterland und informierten sich über Perspektiven der Transportwirtschaft.


mehr
10.05.2019
Schmitz Cargobull auf der transport logistic 2019
Produktpremiere: Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL X-LIGHT mit einem Eigengewicht ab 4.975 Kilogramm, in bewährter Schmitz Cargobull Qualität und Robustheit

Mai 2019 – Die „Smart Trailer World“ von Schmitz Cargobull dreht sich weiter. Auf der Messe „transport logistic 2019“, von 04.-07. Juni in München in Halle A6, Stand 301/402, präsentiert das Unternehmen neue und weiterentwickelte Transportlösungen für mehr Effizienz und Transparenz im Fuhrpark. 


mehr
08.04.2019
Michael Grund ist neuer Vorstand fĂĽr das Ressort Operations

Der Aufsichtsrat der Schmitz Cargobull AG hat Michael Grund zum neuen Vorstand des Ressorts Operations ernannt.


mehr
05.04.2019
Staatsminister begrĂĽĂźt die Investition von Schmitz Cargobull in Irland

April 2019 - Schmitz Cargobull hat eine neue Niederlassung in Irland eröffnet, um im schnell wachsenden Transportmarkt des Landes für die Kunden vor Ort präsent zu sein.  Darüber zeigte sich auch der irische Staatsminister Damien English erfreut.


mehr
von links: Gregor Rein, Director Region Northwest Europe Schmitz Cargobull, Boris Billich, CSO Schmitz Cargobull, Staatsminister Damien English, Alan Hunt, Managing Director Schmitz Cargobull UK, Paul Ă’ Ceallaigh, Regional Sales Manager Irland
04.04.2019
Schmitz Cargobull unterstützt „Experiencing Europe“
Praktikanten mit positiven EindrĂĽcken zurĂĽck aus Spanien

Nach einem vierwöchigen Aufenthalt bei der Deutz AG und Schmitz Cargobull in Spanien sind die beiden Praktikanten der Initiative „Experiencing Europe“ wieder zurück in Deutschland. 


mehr
21.03.2019
Schmitz Cargobull feiert gleich zwei Highlights auf der Messe TRANSPORT in Herning (Dänemark)
30 Jahre Schmitz Cargobull in Dänemark und Vorstellung des Sattelcurtainsiders S.CS speziell für den skandinavischen Markt.

Jubiläum: Schmitz Cargobull seit 30 Jahren erfolgreich in Dänemark und bietet robuste Sattelcurtainsider-Lösung für bis zu 50 Tonnen Gesamtgewicht speziell für den skandinavischen Markt.


mehr
07.03.2019
Schmitz Cargobull auf der bauma 2019
Sattelkipper werden leichter, effizienter und digitaler

März 2019 – Constructing Value – unter diesem Motto präsentiert sich die Schmitz Cargobull AG auf der bauma 2019 (8. bis 14. April 2019 – Halle B4/Stand-Nr. 313) mit einem Sattelkipper S.KI mit Thermoisolierung, einem Sattelkipper S.KI mit neuer Kunststoff-Auskleidung sowie einem Motorwagenkipper M.KI mit elektrischen Schiebeverdeck. 


mehr
08.02.2019
Image Award 2019 - Erneuter Sieg fĂĽr Schmitz Cargobull
Erster Platz in der Kategorie Nfz-Aufbauten fĂĽr die Marke mit dem blauen Elefanten

Februar 2019 – Mit einem Sieg in der Kategorie „Nfz-Aufbauten“ beweist Schmitz Cargobull erneut seine führende Position auch in diesem Segment.


mehr
04.02.2019
Schmitz Cargobull schlieĂźt Werk in Berlin
Produktion von V.KO Van Bodies wird eingestellt

Januar 2019 – Die Schmitz Cargobull AG hat beschlossen, den Betrieb der V.KO Van Bodies Produktion in Berlin einzustellen, den Standort Berlin stillzulegen und in Verhandlungen über 
einen Interessensausgleich einzusteigen.


mehr
01.02.2019
Pharma-Kunden profitieren von GDP-Zertifikat
Schmitz Cargobull-Tochter Telematics besteht Audit durch den TĂśV

Januar 2019 – Pharma-Kunden, die in GDP Audits jedes Jahr die Sicherheit ihrer Prozesse nachweisen müssen, haben im Transportsektor jetzt einen starken Partner an ihrer Seite. 


mehr
28.01.2019
25 Prozent effizienter! Lang-S.KO-Version geht an X5 Retail Group
Schmitz Cargobull bietet durchgängige 16,80 Meter Seitenwände für Kühlkoffer in Langversion

Januar 2019 – Als erster Trailer-Hersteller in Europa fertigt Schmitz Cargobull FERROPLAST-Seitenwände für Kühl-Sattelkoffer mit einer Gesamtlänge von 16,80 Meter an einem Stück. Produziert werden die durchgängigen Seitenwände im litauischen Schmitz Cargobull-Werk in Panevezys. 


mehr
25.01.2019
Neue Wege im Intermodaltransport
Schmitz Cargobull nimmt Containerfahrgestelle wieder ins Programm auf

Januar 2019 – Containerverkehre gelten als Rückgrat globaler Lieferketten. In den europäischen Seehäfen landen fast alle Stückgüter per Container an. Im Hinterland-Verkehr zählen dabei vor allem Flexibilität und Schnelligkeit. „In der Kombination von Straße und Schiene sind Container-Chassis ein wichtiger Teil der Lösung“, erklärt Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG. 


mehr
23.01.2019
Konzentration auf das Wesentliche steigert Effizienz im Intermodalverkehr
S.CF Sattelcontainerfahrgestelle von Schmitz Cargobull

Januar 2019 - Ab sofort komplettieren S.CF Sattelcontainerfahrgestelle 
das Produktportfolio von Schmitz Cargobull. Für Kunden, die sich auf den Intermodalverkehr spezialisiert haben, stehen drei Varianten des Chassis in GOOSENECK-Ausführung für den optimalen und sicheren Transport von Containern von 40´ bis 45´ zur Verfügung: S.CF GOOSENECK 45´ EURO, 
S.CF GOOSENECK 45´ EURO LIGHT und S.CF GOOSENECK 40´ LX. 


mehr