Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!
Flexibilität im Baustellenverkehr


Horstmar, im April 2016 – Mit der Sattelpritsche S.PR Bau bietet Schmitz Cargobull ein Fahrzeug an, dass speziell für den Transport von wetterunempfindlichen Waren aber auch Gütern mit hohen Punktlasten konzipiert wurde. Für den Transport genügen daher oftmals „offene“ Plateau-Auflieger. Die Transportaufgaben am Bau sind so unterschiedlich wie die Materialien, die benötigt werden, zum Beispiel Zementsäcke, Zuschlagstoffe, Maschinen, Lacke, Dämmstoffe und große Beton-Fertigbauteile.

Um möglichst viele dieser „wetterfesten“ Transportaufgaben erfüllen zu können, ist der S.PR Bau mit demontierbaren Bordwänden ausgestattet. Werden diese nicht benötigt, können sie in einem besonderen Palettenkasten schonend verstaut werden. Dieser ist mit Rollenschienen ausgestattet, die es erlauben, die demontierten Bordwände leicht und sicher einzuschieben. Für die schnelle Verwandlung zum Plateau-Auflieger ist kein zusätzliches Werkzeug notwendig. Die vier Bordwände auf jeder Seite, lassen sich genauso schnell abnehmen wie die Mittelrungen, Eckrungen und die Heckklappe. Übrig bleibt lediglich die stabile Stirnwand. Die Aufbauteile sind so immer dabei, und können bei Bedarf wieder schnell montiert werden. Auch die Mitnahme von Leer-Paletten im Staukasten ist kein Problem; die Rollenschienen im Palettenkasten sind sicher durch eine robuste Kappe geschützt.

Optional können beim S.PR Bau acht zusätzliche Reihen Rungentaschenmagazine geordert werden. Mit Hilfe von Steckrungen lässt sich sperrige Ladung sicher fixieren. Zusätzliche verstärkte  Befestigungspunkte für Ladungssicherungsmittel ergänzen die Ladungssicherungs-Möglichkeiten. Optional kann der Kunde sein Fahrzeug durch eine Vielzahl von Sonderausstattungen an seine Bedürfnisse anpassen. Dazu zählen unter anderem eine integrierte, orangefarbige, Rundumleuchte zur Kennzeichnung bei Überlänge, eine zusätzliche, ausziehbare seitliche Warntafel und Beleuchtungseinrichtungen bei Überbreite sowie Palettenkästen und Staumöglichkeiten für zusätzliche Ladungssicherungseinrichtungen. Dieses macht den S.PR Bau zum idealen Fahrzeug für die Anlieferung von Baustellengütern.

Zum Unternehmen Schmitz Cargobull AG :
Mit einer Jahresproduktion von rund 45.000* Fahrzeugen und etwa 4.900* Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern und Anhängern für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2014/2015 wurde ein Umsatz von ca. 1,6* Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und bis hin zu den Service-Angeboten wie Trailer-Telematik, Finanzierung, Gebrauchtfahrzeughandel, Ersatzteile und Full-Service.
*Zahlen basieren auf Geschäftsjahr 2014/2015

zurück

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren

Sie werden an die Webseite www.cargobull-fanshop.de weitergeleitet, diese wird von der STUCO Fullservice GmbH betrieben. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Fanshops.

Weiter zum Shop ×