Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!
Modulares Konzept für Lang-LKW
Das Schmitz Cargobull Dolly als Verbindungselement vom LKW (Motorwagen) zum Sattelauflieger

Horstmar, September 2016 – Schmitz Cargobull bringt ein eigenes Dolly auf den Markt. Der Fahrzeugtyp DO 18/L-2‘‘ verfügt über einen verzinkten Rahmen und eine 385/55 R 22,5-Bereifung. Die Aufsattelhöhe beträgt 1050 – 1100 mm. Durch die drehbare Kupplung und die Verwendung von Starrachsen ist dies eine einfache, kostengünstige Lösung für das Lang-LKW-Konzept.

Mit dem Dolly können UNIVERSAL-Sattelanhänger gefahren werden. Es kommen Standardkomponenten wie z.B. ROTOS – Achsen und -Luftfederung Sattelkupplung und Räder usw. zum Einsatz.

Zusätzlich zu den heute schon zulässigen Anwendungen in Skandinavien und in den Niederladen und in Anlehnung an die zu erwartende Freigabe der Lang-LKW in Deutschland und Spanien, ist dieses eine weitere Alternative für Zuggesamtgewichte von 40 t bis zu 60 t.

Somit tritt Schmitz Cargobull als Lieferant von Komplettzügen, wie z.B. Motorwagenaufbau, angehängtem Dolly plus Sattelanhänger auf. Die Aufbaukomponenten, z.B. Faltwand, Curtainsider oder Iso-Koffer können aus dem gesamten Schmitz Cargobull Produktportfolio kombiniert werden.

Zum Unternehmen Schmitz Cargobull AG :

Mit einer Jahresproduktion von rund 50.000* Fahrzeugen und etwa 5.500* Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern und Anhängern für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2015/2016 wurde ein Umsatz von ca. 1,78* Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und bis hin zu den Service-Angeboten wie Trailer-Telematik, Finanzierung, Gebrauchtfahrzeughandel, Ersatzteile und Full Service.

*vorläufige Zahlen basieren auf Geschäftsjahr 2015/2016

Die endgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr (01.04.2015 – 31.03.2016) werden vom Konzern Mitte Oktober 2016 veröffentlicht.

zurück

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren

Sie werden an die Webseite www.cargobull-fanshop.de weitergeleitet, diese wird von der STUCO Fullservice GmbH betrieben. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Fanshops.

Weiter zum Shop ×