Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!
Sattelcurtainsider S.CS MEGA mit VARIOS Convertible - Investitionssicher durch maximale Variabilität
Investitionssicherheit mit dem Rückbau von MEGA- zu UNIVERSAL-Fahrzeug gewährleistet

Horstmar, September 2016 – Unter Verwendung des neuen, erweiterten Aufbauhöhenrasters kann der S.CS MEGA mit VARIOS Aufbau nun alle gängigen Aufsattelhöhen im Markt bei gleichzeitiger Einhaltung der gesetzlichen Gesamthöhe nutzen. Aufgrund des Schmitz Cargobull GENIOS-Chassis und des ROTOS-Laufwerkes kann der Sattelcurtainsider S.CS MEGA mit geringem Aufwand zu einem UNIVERSAL-Trailer umgerüstet werden. Die gesetzliche Gesamthöhe wird in Verbindung mit allen gängigen Sattelkupplungshöhen weiterhin eingehalten. Hierzu werden die Innenhöhen angepasst  und eine Standardbereifung 385/65 R22.5 am ROTOS-Laufwerk montiert.

Das bedeutet eine vereinfachte Anwendung im Umgang mit unterschiedlichen Aufsattelhöhen im Fuhrpark als auch eine Erweiterung der Flexibilität des Fahrzeuges beim Verkauf in den "Second Hand“ -Trailermarkt. Damit ist der Werterhalt der Fahrzeuge für die Kunden für das „zweite Fahrzeugleben“ gegeben. Dieses senkt die Total Cost of Ownership (TCO).

Das im Markt bekannte VARIOS-Handling bleibt erhalten. Lediglich das einstellbare Höhenspektrum wurde erweitert, und eine einfache Umrüstung des Reifensatzes ist kostengünstig realisierbar. Die Luftfederung und die Bremsanlage werden entsprechend parametriert.

Zum Unternehmen Schmitz Cargobull AG :

Mit einer Jahresproduktion von rund 50.000* Fahrzeugen und etwa 5.500* Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern und Anhängern für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2015/2016 wurde ein Umsatz von ca. 1,78* Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und bis hin zu den Service-Angeboten wie Trailer-Telematik, Finanzierung, Gebrauchtfahrzeughandel, Ersatzteile und Full Service.

*vorläufige Zahlen basieren auf Geschäftsjahr 2015/2016

Die endgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr (01.04.2015 – 31.03.2016) werden vom Konzern Mitte Oktober 2016 veröffentlicht.

zurück

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren