Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!
Stark.Sicher.Schnell – Der neue POWER CURTAIN
Der neue POWER CURTAIN bringt viel Stabilität und Festigkeit für den Aufbau des Sattelaufliegers und vereinfacht das Handling des Fahrzeuges im täglichen Transporteinsatz.

September 2018 - Die Logistik-Branche fordert kurze Ladezeiten, um die Umschlagsgeschwindigkeit und damit die Effizienz zu steigern. Da zählt oft jede Minute für den Fahrer. Der Sattelcurtainsider S.CS mit POWER CURTAIN von Schmitz Cargobull erfüllt diese Anforderung.
Auch ohne Aufsatzlatten wird die zertifizierte Aufbaufestigkeit nach DIN EN 12642 Code XL durch Aramid-Gurte und in die Plane integriertem Stahldraht erreicht. Der Vorteil: Schnelleres Be- und Entladen ohne zeitintensives Handling zur Ladungssicherung. Damit kann der Fahrer seine Tour schneller fortsetzen und den Transportverlauf weiter optimieren.

Die neu konstruierte Plane ist so stabil, dass bei formschlüssiger Ladung keine weiteren Hilfsmittel für die seitliche Ladungssicherung notwendig sind. Für den Fahrer bedeutet das nicht nur kürzere Be- und Entladezeiten, auch die Arbeitssicherheit erhöht sich, da z.B. das Handling mit den Latten entfällt. Die hochfeste Seitenplane bietet darüber hinaus einen effektiven Diebstahlschutz gegen Aufschlitzen und einen Leergewichtsvorteil gegenüber konventionellen Curtainsidern da bei gleichbleibender Zertifizierung die Aufsatzlatten entfallen können.

Trotzdem besitzt der S.CS mit POWER CURTAIN die wichtigen Code XL-, Getränke- und Daimlerzertifikate und sichert damit den vielseitigen Einsatz des Sattelcurtainsiders. Wer die Ware rückwärtig sichern möchte, der kann auf Ladungssicherungsschlaufen in der Plane zurückgreifen. Die durchgezogenen Zurrgurte entwickeln Blockierkräfte pro Reihe von 2500 daN.

Über Schmitz Cargobull
Mit einer Jahresproduktion von mehr als 61.000 Fahrzeugen und etwa 6.400 Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern, Anhängern und Motorwagenaufbauten für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2017/2018 wurde ein Umsatz von fast 2,2 Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und bis hin zu den Service-Angeboten wie Beratung, Trailer-Telematik, Finanzierung, Ersatzteilversorgung und Gebrauchtfahrzeughandel.

Das Schmitz Cargobull Presse-Team:
Anna Stuhlmeier: +49 2558 81-1340 I anna.stuhlmeier@cargobull.com
Andrea Beckonert: +49 2558 81-1321 I andrea.beckonert@cargobull.com
Silke Hesener: +49 2558 81-1501 I silke.hesener@cargobull.com

 

Join our conversation on social media #SmartTrailerWorld

 

zurück

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren