Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!
Generationswechsel - Neue Schmitz Cargobull Transportkältemaschine S.CU geht an den Start


September 2018 - Schmitz Cargobull hat das hauseigene Kühlgerät weiterentwickelt und mit einem modernen Common-Rail-Dieselmotor ausgerüstet. Bei gleich­bleibend hoher Kälteleistung und präziser Temperaturführung, reduziert die neue Kühlgeräte-Generation Semitrailer Cooling Unit (S.CU) den Kraftstoffverbrauch um bis zu 10 Prozent, was sich positiv auf die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership) der Kunden niederschlägt.

Durch die neueste Motorentechnologie mit einer maximalen Antriebsleistung von 19kW und der Optimierung des Silence-Kits konnte die Geräuschemission nochmals gesenkt werden, was insbesondere den Fahrern zu Gute kommt. Weiterhin wurde das Gewicht des neuen S.CU Kühlgerätes um ca. 50 Kilogramm reduziert. Verfügbar ist die neue Anlage in MonoTemp- und MultiTemp-Ausführung.

Auch die Display-Anzeige der S.CU wurde auf Kundenanforderung überarbeitet. So werden z.B. auf dem neuen Startbildschirm die aktuellen Temperaturen, zur besseren Ablesbarkeit, vergrößert dargestellt. Natürlich kann auch weiterhin, speziell für Service-Werkstätten, die bisherige, umfassende Anzeige gewählt werden. Die Menüführung wurde grundlegend überarbeitet und mit leicht verständlichen Icons (analog zum SmartTrailer) versehen. Diese Softwareanpassung ist auf Kundenwunsch auch für bestehende Anlagen nachrüstbar.

Das aktuelle Kühlgerät mit bewährtem Vorkammer-Motor erfüllt ebenfalls die neue Abgasvorschrift Stage V, die ab dem 01.01.2019 in Kraft tritt. Dieses Kühlgerät wird als leistungsangepasste Variante, speziell für Märkte mit geringeren Kraftstoffqualitäten, ausschließlich als MonoTemp-Ausführung verfügbar sein.

Die Schmitz Cargobull Transportkältemaschine gehört zu den leistungsstärksten Aggregaten auf dem Markt. Seit Markteinführung im Jahre 2013 sind bereits über 7.500 Einheiten der Schmitz Cargobull eigenen Transportkältemaschine im Markt.

Über Schmitz Cargobull
Mit einer Jahresproduktion von mehr als 61.000 Fahrzeugen und etwa 6.400 Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern, Anhängern und Motorwagenaufbauten für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2017/2018 wurde ein Umsatz von fast 2,2 Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und bis hin zu den Service-Angeboten wie Beratung, Trailer-Telematik, Finanzierung, Ersatzteilversorgung und Gebrauchtfahrzeughandel.

Das Schmitz Cargobull Presse-Team:
Anna Stuhlmeier: +49 2558 81-1340 I anna.stuhlmeier@cargobull.com
Andrea Beckonert: +49 2558 81-1321 I andrea.beckonert@cargobull.com
Silke Hesener: +49 2558 81-1501 I silke.hesener@cargobull.com

 

Join our conversation on social media #SmartTrailerWorld

zurück

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren