Pressemeldungen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!
06.11.2018
Saubere Lösung: Erster Schmitz Cargobull Wechselkoffer mit E-Kühlgerät auf Mercedes-Benz eActros geht an EDEKA
Elektromobilität ist für die Nutzfahrzeugbranche vor allem im Verteilerverkehr von großer Relevanz. Schmitz Cargobull treibt die Entwicklung elektrisch betriebener Kühlgeräte voran und hat für den Einsatz im Verteilerverkehr eine rein elektrisch betriebene Kühlmaschine entwickelt.

Oktober 2018 – Schmitz Cargobull hat das hauseigene Kühlmaschinen-Portfolio um ein
neues elektrisch betriebenes Kühlgerät, das anwender- und projektbezogen für
Wechselkoffer hergestellt wird, erweitert. Dieses arbeitet vollkommen emissionsfrei
und ist speziell für den Einsatz im Verteilerverkehr ausgelegt.


mehr
25.09.2018
Schmitz Cargobull setzt im Reifenservice weiter auf Pneuhage und PNEUNET
Reifenservicevertrag mit PNEUNET zwischen Schmitz Cargobull Parts & Services und Pneuhage als betreuendem Partner auf der IAA 2018 verlängert

September 2018 – Anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover erfolgte die Bekanntgabe der Vertragsverlängerung zwischen Schmitz Cargobull und der Pneuhage Gruppe als betreuendem PNEUNET-Partner. Besiegelt wurde die erneute Partnerschaft von Dirk Gleinser, Key-Acccount Manager Pneuhage Service GmbH und Dr. Peter-Hendrik Kes, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Parts & Services. 


mehr
Vertragsverlängerung besiegelt! V.l. Benjamin Hellbusch, Leiter Produktlinie Serviceverträge Schmitz Cargobull Parts & Services, Dirk Gleinser, Key-Acccount Manager Pneuhage Service GmbH,  Dr. Peter Kes, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Parts & Services, Robin Brucke, Produktgruppen-manager LKW-Reifen / Gruppenleiter LKW-Team Pneuhage Management GmbH & Co. KG,  Jan Uhlenbruck, Produktlinie Serviceverträge Schmitz Cargobull Parts & Services
24.09.2018
Schmitz Cargobull und idem telematics: gemeinsame Schnittstelle für effizientes Datenmanagement

Hannover, 24.09.2018 - Schmitz Cargobull und die BPW Gruppe geben anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge eine strategische Kooperation im Bereich Telematik bekannt: Über eine gemeinsame Schnittstelle können zukünftig Daten zwischen dem Telematiksystem „Cargofleet“ des BPW-Tochterunternehmens idem telematics und dem neuen Schmitz Cargobull TrailerConnect Portal ausgetauscht werden.


mehr
Bildinformation: v.l.: Jens Zeller (Geschäftsführer idem telematics GmbH) und Marco Reichwein (Geschäftsführer Schmitz Cargobull Telematics GmbH) besiegeln ihre strategische Kooperation auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.
24.09.2018
100 Mio. Euro für eine Kühltrailer-Fabrik in Vreden
Schmitz Cargobull AG: Aufsichtsrat beschließt Investitionspaket

19. September 2018 – Schmitz Cargobull investiert massiv in den Kapazitätsausbau: „Allein für den Standort Vreden hat der Aufsichtsrat am 18.9.2018 die erste Stufe von einem Investitionspaket über 100 Mio. Euro beschlossen“, berichtet Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG, anlässlich der IAA in Hannover. 


mehr
21.09.2018
Schmitz Cargobull gewinnt „Trailer Innovation 2019“ mit dem SmartTrailer-Konzept
Europas führender Trailer-Hersteller sichert sich erneut den ersten Platz des Votums der renommierten, internationalen Fachjury, diesmal in der Kategorie „Smart Trailer“.

September 2018 – Das Votum der Fachjury hat es bestätigt: Der Gewinner in der Kategorie „Smart Trailer“ ist Schmitz Cargobull mit dem gleichnamigen SmartTrailer-Konzept. 


mehr
von links: Marco Reichwein, Geschäftsführer der Schmitz Cargobull Tochtergesellschaft Schmitz Cargobull Telematics, Dieter Honkomp, Technischer Leiter Schmitz Cargobull Telematics, Andreas Schmitz, CEO Schmitz Cargobull AG
20.09.2018
Schmitz Cargobull Premieren und Neuheiten zur IAA Nutzfahrzeuge 2018
Neue Produkte und Service-Dienstleistungen

September 2018 - Schmitz Cargobull präsentiert zur IAA Nutzfahrzeuge 2018 zahlreiche Fahrzeuginnovationen und Service-Neuheiten, die zur Reduzierung der Total Cost of Ownership (TCO) nach strengsten Qualitätsmaßstäben weiterentwickelt wurden. 


mehr
20.09.2018
Schmitz Cargobull Kühlkoffer – 100 % SMART ab Werk

Unter dem Motto 100 % SMART stattet Schmitz Cargobull ab sofort alle Sattelkoffer S.KO COOL serienmäßig mit Telematik aus. 


mehr
20.09.2018
Schmitz Cargobull fördert proaktiv Sicherheit beim Abbiegen
Blinkende Seitenmarkierungsleuchten zur Früherkennung von Abbiegemanövern bei Schmitz Cargobull jetzt serienmäßig

September 2018 – Schmitz Cargobull stattet alle Fahrzeuge aus den Produktlinien Sattelkoffer, Sattelcurtainsider und Sattelkipper serienmäßig mit den mitblinkenden Seitenmarkierungsleuchten aus und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in Sachen Sicherheit.


mehr
20.09.2018
67.000 Fahrzeuge als nächstes Ziel

19. September 2018 – „Produzierte Fahrzeuge, Umsatz und Mitarbeiter: Im Geschäftsjahr 2017/2018 haben wir unseren Wachstumskurs fortgesetzt“, berichtet Andreas Schmitz, Vorstandsvor¬sitzender der Schmitz Cargobull AG, anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover. 


mehr
20.09.2018
Flexibel im innerstädtischen Lebensmittel-Verteilerverkehr mit den Motorwagenaufbauten und Zentralachs-Anhänger von Schmitz Cargobull
Motorwagenkofferaufbau M.KO, Motorwagen mit Faltwand-Aufbau M.KO und Zentralachs-Kofferanhänger Z.KO

September 2018 – Die Vermarktung von branchenindividuellen Aufbauten auf die Fahrgestelle aller namhaften LKW-Hersteller erweitert bereits seit Jahren das Portfolio von Schmitz Cargobull. 


mehr
20.09.2018
Transporte flexibel gestalten – der Sattelkoffer S.KO EXPRESS mit seitlichen Faltwänden

September 2018 – Der Transport von empfindlicher Fracht und General Cargo, hoher Diebstahlschutz sowie seitliche Beladung sind Anforderungen, die sich oftmals designmäßig nur schwer unter einen Hut bringen lassen. 


mehr
20.09.2018
Neue Lösungen für Kühltransporte
Mit digitaler Transportkompetenz noch effizienter unterwegs – die neuen Schmitz Cargobull Sattelkoffer S.KO COOL

September 2018 – Auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge präsentiert sich der Sattelkoffer S.KO COOL im neuen Gewand. 


mehr
20.09.2018
100 Prozent Leistung – Null Emissionen
Abgasfrei kühlen und heizen mit dem elektrischen Kühlgerät S.CUe von Schmitz Cargobull

September 2018 – Schmitz Cargobull stellt den Prototypen der emissionsfreien Kältemaschine für Sattelkoffer auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 vor und damit die Weichen für effiziente und umweltbewusste Kühltransporte.


mehr
20.09.2018
Generationswechsel - Neue Schmitz Cargobull Transportkältemaschine S.CU geht an den Start

September 2018 - Schmitz Cargobull hat das hauseigene Kühlgerät weiterentwickelt und mit einem modernen Common-Rail-Dieselmotor ausgerüstet. 


mehr
20.09.2018
Gut gekühlt in der Innenstadt – Premiere des V.KO COOL
Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 präsentiert Schmitz Cargobull Van Bodies den neuen Kühl-Kofferbausatz für Vans. Der neue V.KO COOL für Kühltransporte komplettiert mit dem V.KO DRY für Trockenfracht das Angebot an modularen und effizienten Aufbaulösungen für den Transport von Waren auf der letzten Meile.

September 2018 – Mit dem V.KO COOL bietet Schmitz Cargobull Van Bodies ab sofort auch eine Lösung für Transporter-Kofferaufbauten für Tiefkühl- und Frischdiensttransporte an. 


mehr
20.09.2018
Mehr Nutzlast für flexible Transportlösungen – die neuen Volumen-Gliederzüge von Schmitz Cargobull

September 2018 – Auch bei den Volumen-Gliederzügen von Schmitz Cargobull hat sich ein Generationswechsel vollzogen. 


mehr
20.09.2018
Stark.Sicher.Schnell – Der neue POWER CURTAIN
Der neue POWER CURTAIN bringt viel Stabilität und Festigkeit für den Aufbau des Sattelaufliegers und vereinfacht das Handling des Fahrzeuges im täglichen Transporteinsatz.

September 2018 - Die Logistik-Branche fordert kurze Ladezeiten, um die Umschlagsgeschwindigkeit und damit die Effizienz zu steigern. 


mehr
20.09.2018
Neue Leichtigkeit
Der Sattelcurtainsider S.CS MEGA GENIOS bietet ab sofort 300 Kilogramm mehr Nutzlast gegenüber dem Vorgängermodell. Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL – mit einem Leergewicht von unter 6 t.

September 2018 – Im Trailer-Test 2017 der Fachzeitschrift „Kfz-Anzeiger“ hat der Sattelcurtainsider S.CS MEGA GENIOS die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. 

 

 


mehr
20.09.2018
Tief und leicht
Der Sattelkipper S.KI VOLUME AK bietet bei gleichem Muldenvolumen eine um 160 Millimeter reduzierte Einladehöhe und ein bis zu 150 kg reduziertes Leergewicht. Seit September 2018 ist das Fahrzeug auch mit der Schmitz Cargobull-Achse lieferbar.

September 2018 - Mit der Weiterentwicklung des Sattelkippers S.KI mit Aluminium-Kastenmulde (S.KI VOLUME AK) antwortet Schmitz Cargobull auf die steigende Nachfrage nach Fahrzeugen für den Volumentransport speziell von Agrarprodukten. 


mehr
20.09.2018
Thermokipper
Thermoisolierung für Schmitz Cargobull Sattelkipper S.KI mit Stahl-Rundmulde und Schmitz Cargobull Sattelkipper S.KI mit Aluminium-Kastenmulde

September 2018 – Mit besonderem Augenmerk auf die Gewichtsreduzierung präsentiert Schmitz Cargobull eine weiterentwickelte Thermo-Isolierung für die Stahl-Rundmulde. 


mehr
20.09.2018
Schmitz Cargobull Telematics mit dem neuen TrailerConnect und smarten Trailern weiter auf Erfolgskurs
Schmitz Cargobull Telematics präsentiert mit dem neuen Telematik-System, neuer Sensorik, einem neuen Online-Portal und der neuen beSmart App zukunftsweisende Innovationen. Proactive Services und Predictive Maintenance stehen zukünftig noch stärker im Fokus.

September 2018 – Das Schmitz Cargobull SmartTrailer-Konzept beruht auf einer neuen Generation der Telematik-Hardware, der CTU-3, inklusive zusätzlicher, optionaler Sensorik-Ausstattung. Der besondere Kundennutzen besteht in der Vernetzung aller relevanten Sensoren und der Überwachung der damit verbundenen Fahrzeug­komponenten direkt über das Telematik-System. 


mehr
20.09.2018
Digitale neue Serviceangebote von Schmitz Cargobull Parts & Services
Digitalisierung ermöglicht Remote-Maintenance-Anwendungen im Vor-Ort-Service und im Training

September 2018 – Der Trailerhersteller Schmitz Cargobull setzt auf neue digitale Systeme für den Vor-Ort-Service und das Training von Werkstätten. Über die neu entwickelte App „RemoteService“ sind weltweit Werkstätten mit Schmitz Cargobull Spezialisten vernetzt und erhalten online über Videochat Anweisungen und Hilfestellung während der Reparatur. 


mehr
20.09.2018
Schmitz Cargobull Insurance Broker - Fahrzeugversicherungs-Lösungen für die Kunden von Schmitz Cargobull

September 2018 –Seit letztem Jahr bietet die Schmitz Cargobull Finance über die Schmitz Cargobull Insurance Broker erweiterte Versicherungslösungen über ihre Versicherungs­partner an. 


mehr
19.09.2018
100 Mio. Euro für eine Kühltrailer-Fabrik in Vreden

19. September 2018 – Schmitz Cargobull investiert massiv in den Kapazitätsausbau: „Allein für den Standort Vreden hat der Aufsichtsrat am 18.9.2018 die erste Stufe von einem Investitionspaket über 100 Mio. Euro beschlossen“, berichtet Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG, anlässlich der IAA in Hannover. Am Kompetenzstandort für Sattelkofferfahrzeuge entsteht eine digitale und automatisierte Fabrik, die höchste Individualisierung bei gewohnt hoher Qualität und niedrigsten Kosten in der Produktion vereint.


mehr
17.09.2018
Schmitz Cargobull fördert proaktiv Sicherheit beim Abbiegen
Blinkende Seitenmarkierungsleuchten zur Früherkennung von Abbiegemanövern bei Schmitz Cargobull jetzt serienmäßig

September 2018 – Schmitz Cargobull stattet alle Fahrzeuge aus den Produktlinien Sattelkoffer, Sattelcurtainsider und Sattelkipper serienmäßig mit den mitblinkenden Seitenmarkierungsleuchten aus und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in Sachen Sicherheit.


mehr
28.06.2018
Doppelsieg für Schmitz Cargobull beim Imagepreis “Beste Marke”
Bereits zum siebten Mal holt Europas führender Trailer-Hersteller den Titel – Auch Kühlmaschine und Sattelkipper ganz vorn dabei

Juni 2018 – Die Entscheidung der Leser war auch in diesem Jahr wieder eindeutig: Schmitz Cargobull siegt bei der Wahl zur „Besten Marke“ in der Kategorie Trailer. Bereits zum zweiten Mal konnte Schmitz Cargobull in den beiden Kategorien SATTELCURTAINSIDER und KÜHLKOFFER die Wahl für sich entscheiden. Damit unterstrich Europas führender Auflieger-Hersteller seinen Spitzenplatz in der Anerkennung durch den Kunden bereits zum siebten Mal.


mehr
18.06.2018
Schmitz Cargobull Neuheiten zur IAA
Produkte und Service-Dienstleistungen

Juni 2018 - Schmitz Cargobull präsentiert zur IAA Nutzfahrzeuge 2018 wieder viele Innovationen. In den letzten zwei Jahren waren die Produkt- und Service-Experten von Schmitz Cargobull nicht untätig. Zahlreiche Fahrzeuginnovationen und Service-Neuheiten wurden zum Vorteil des Kunden und zur Reduzierung der Total Cost of Ownership nach strengsten Qualitätsmaßstäben entwickelt und Praxistests unterzogen.


mehr
09.05.2018
Effizienter Praxistest für Profis
Fünf weitere S.CS Universal Auflieger kommen bei den Fahrertrainings von Mercedes-Benz zum Einsatz

Mai 2018 –Der Nutzfahrzeughersteller Mercedes-Benz setzt für sein Truck-Training für Berufskraftfahrer weitere fünf Schmitz Cargobull Sattelauflieger S.CS Universal ein.


mehr
25.04.2018
Große Hausnummer – 20.000stes und 20.001stes Fahrzeug an TIP Trailer Service übergeben
TIP Trailer Service und Schmitz Cargobull bestätigen langjährige Partnerschaft

April 2018 - Wenn ein Großkunde bestellt, dann richtig und kontinuierlich. Jörg Irsfeld, Leiter International Key Account Schmitz Cargobull und Alwin Lürwer, International Key Account Manager Schmitz Cargobull, übergaben den 20.000sten und 20.001sten Sattelauflieger an TIP Trailer Service.


mehr
v.l. oben  Klaus-Peter Marquardt, Operations Leader Central Region TIP Trailer Service, Daniello Cohen, Senior Sourcing Manager Europe TIP Trailer Service, Morten Hakmann, Sales Manager Denmark & Sweden TIP Trailer Service,  Katrin Herda, Schmitz Cargobull Telematics GmbH,  unten:  Jörg Irsfeld, Leiter International Key Account Schmitz Cargobull AG, Oliver Bange, Geschäftsführer Central Region TIP Trailer Service, Christian Petersen, Geschäftsführer Nordics TIP Trailer Service, Alwin Lürwer, International Key Account Manager Schmitz Cargobull AG
25.04.2018
Schmitz Cargobull gewinnt den „Green Truck Innovation Award 2018“
SmartTrailer Konzept setzte sich bei der Fachjury durch

Horstmar 16. April 2018 – Im Rahmen der Fachkonferenz "Lkw und Fuhrpark" und dem Transportmanager-Dinner in Darmstadt vergab die Fachzeitschrift VerkehrsRundschau erneut die begehrten Umweltpreise „Green Truck Future Innovation“, „Green Truck“, „Green Van“, „Green Light Truck“ und „Green Truck Innovation“.


mehr
19.04.2018
Schmitz Cargobull unterstützt „Experiencing Europe“
Der europäische Marktführer im Trailerbereich ist eines von derzeit acht deutschen Unternehmen, die sich 2018 an der pro- Europa-Initiative beteiligen.

April 2018 – Mit Unterstützung der Initiative „Experiencing Europe“, fördert auch Schmitz Cargobull internationale Praktika in EU-Ländern und möchte arbeitsuchende junge Erwachsene für ein vereintes Europa begeistern.


mehr
28.03.2018
Neuer Managing Director für Schmitz Cargobull Rumänien

Die rumänische Tochtergesellschaft der Schmitz Cargobull AG hat Roland W. Schacht in die Geschäftsführung berufen. Als neuer Managing Director verantwortet der erfahrene Automotive-Manager die Geschäftsaktivitäten und den Vertrieb von Schmitz Cargobull in Rumänien, Griechenland, Zypern und der Republik Moldau.


mehr
Roland W. Schacht
09.03.2018
Vorstand Andreas Klein verlässt Schmitz Cargobull

März 2018 – Andreas Klein, seit Januar 2015 Vorstand Operations, wird die Schmitz Cargobull AG verlassen. Das Mandat für den Diplom-Maschinenbauingenieur wurde vom Aufsichtsrat des Unternehmens im beiderseitigen Einvernehmen im März 2018 aufgehoben.


mehr
28.02.2018
Kippertage 2018 bei Schmitz Cargobull

Bereits zum sechsten Mal fanden im Kompetenzwerk in Gotha die Schmitz Cargobull Kippertage statt.
An vier Veranstaltungstagen informierten sich Kunden und Fachpresse aus Deutschland und den BeNeLux-Ländern über die aktuellen Produkt- und Service-Innovationen. Bei einer speziellen Werksführung konnten die Teilnehmer moderne Produktionsmethoden im Schüttguttrailer und –aufbauten-Bereich erleben.


mehr
31.01.2018
Der Energie-Effizienz-Trailer Transformers von Schmitz Cargobull

Januar 2018 – Bis zu 15 Prozent weniger CO2-Emissionen sind mit dem Energie-Effizienz-Trailer Transformers nachweislich erreichbar.  Im Gesamtprojekt mit sämtlichen Maßnahmen am Trailer kann sogar eine Verringerung des CO2-Ausstoßes um bis zu ca. 25 Prozent erreicht werden. 


mehr

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren