STRATOPLAST

Leicht, belastbar und langlebig.

Die STRATOPLAST Paneele im V.KO Van Bodies-Aufbau.


Die Anforderungen an STRATOPLAST in unseren Van Bodies-Aufbauten sind vielfältig. Die Paneele muss leicht sein, um das Eigengewicht zu reduzieren. Gleichzeitig muss sie sehr belastbar sein, um sich langfristig im rauhen Alltag zu bewähren.

STRATOPLAST ist eine wegweisende Neuentwicklung von Schmitz Cargobull, die das jahrzehntelange Know-How mit geschäumten Verbundpaneelen jetzt für leichte GFK-Aufbauten nutzt. Das optimierte Material der Deckschichten bildet eine belastbare Oberfläche, die länger licht und witterungsbeständig bleibt. Dazu kommt der Clou mit den eingeschäumten Dampfdiffusionssperren aus metallischen Verbundstoffen, die sich flexibel den Belastungen des Aufbaus anpassen können. Diese beidseitigen Metallsperren sorgen dauerhaft dafür, dass keine Luftfeuchtigkeit in den Schaumkern eindringen und dort kondensieren kann.

Damit wird die unerwünschte Gewichtszunahme durch zunehmende Wassereinlagerungen verhindert, die gleichzeitig den Fahrzeugschwerpunkt ungünstig beeinflussen könnten. Ein feuchter Schaumkern würde auch einen verminderten K-Wert für die Isolationseigenschaft der Paneele bedeuten. Keine Gefahr beim neu entwickelten STRATOPLAST: Hier bleibt das geringe Eigengewicht auch nach Jahren erhalten und der Aufbau ist langfristig eine gute Investition mit hohem Werterhalt.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren