Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL

Load Spread Program

Für korrekte Lastverteilung und weniger Reifenverschleiß.
Das optionale Load Spread Program (LSP) vermeidet Überlastungen der Antriebsachse nach einer Teilentladung des Trailers. Abhängig von der Achslast senkt das LSP automatisch den Druck in den Luftfederbälgen der hinteren Trailerachse und stellt so nach Teilentladungen die korrekte Lastverteilung wieder her.

1. Bei voller Beladung ist die Gesamtlast korrekt auf die Achsen der Zugmaschine und des Sattelkoffers verteilt.
2. Eine Teilentladung verschiebt den Fahrzeugschwerpunkt nach vorn: die zulässige Antriebsachslast der Zugmaschine wird überschritten.
3. Das Absenken des Luftfederdrucks der letzten Achse verkürzt den wirksamen Radstand und stellt die korrekte Lastverteilung wieder her.
4. LSP ist als Teil der Assistenzsysteme integriert in das Trailer EBS. Abhängig von den Achslast wird der Luftdruck in der dritten Achse automatisch geregelt.

Bei voller Beladung ist die Gesamtlast korrekt auf die Achsen der Zugmaschine und des Sattelkoffers verteilt.Eine Teilentladung verschiebt den Fahrzeugschwerpunkt nach vorn: die zulässige Antriebsachslast der Zugmaschine wird überschritten.Das Absenken des Luftfederdrucks der letzten Achse verkürzt den wirksamen Radstand und stellt die korrekte Lastverteilung wieder her. LSP ist als Teil der Assistenzsysteme integriert in das Trailer EBS. Abhängig von den Achslast wird der Luftdruck in der dritten Achse automatisch geregelt.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren

Sie werden an die Webseite www.cargobull-fanshop.de weitergeleitet, diese wird von der STUCO Fullservice GmbH betrieben. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Fanshops.

Weiter zum Shop ×