Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL

Die Ladungssicherung

Konfigurieren Sie die Ladungssicherungs-Ausstattung des S.CS UNIVERSAL nach Ihren Anforderungen, um unnötigen Zeitaufwand zu vermeiden. Wahlweise vereinfachen Stahlaufsatzlatten mit Lochraster zur Aufnahme solider Querbalken das flexible Sichern von Teilladungen. Zusätzlich kann das Fahrzeug mit Bodenaufnahmen und Steckrungen ausgerüstet werden. Und beim Niederzurren schafft die durchgehende Zurrlochung im Außenrahmen die Voraussetzung für optimal positionierte Sicherungsgurte.

1. Die durchgehende Zurrlochung im Außenrahmen bietet vereinfachtes Niederzurren der Fracht an fast jedem Punkt. Die angeschraubte Palettenanschlagleiste sichert die Ladung gegen seitliches Verschieben.
2. Einfach von oben einhängen: hochziehbare, versenkte Zurrösen im Außenrahmen.
3. Flexibles Ladungssicherungssystem, geprüft nach DIN EN 12642 (Code XL).
4. Ladungssicherheitszertifikat DIN EN 12642 (Code XL) für reduzierten Ladungssicherungsaufwand.

Die durchgehende Zurrlochung im Außenrahmen bietet vereinfachtes Niederzurren der Fracht an fast jedem Punkt. Die angeschraubte Palettenanschlagleiste sichert die Ladung gegen seitliches Verschieben.Einfach von oben einhängen: hochziehbare, versenkte Zurrösen im Außenrahmen.Flexibles Ladungssicherungssystem, geprüft nach DIN EN 12642 (Code XL).Ladungssicherheitszertifikat DIN EN 12642 (Code XL) für reduzierten Ladungssicherungsaufwand.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Akzeptieren