Fahrzeug-Auslieferung in allen Schmitz Cargobull Produktionswerken möglich

Schutz und Versorgung für die Fahrer*innen
März 2020 - In dieser herausfordernden Zeit leistet die gesamte Logistikbranche und speziell die Fahrerinnen und Fahrer einen elementaren Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung. Um sie dabei zu unterstützen, hat Schmitz Cargobull in allen Produktionswerken umfassende Schutzmaßnahmen getroffen, um die Fahrzeugübergabe möglichst störungsfrei aufrechtzuerhalten. Unter Einhaltung der lokalen behördlichen Auflagen ist die Fahrzeugauslieferung zurzeit an allen Standorten möglich.

Schutz und Versorgung für die Fahrer*innen

Die einzelnen Fahrzeugauslieferungen bieten wie gewohnt extra Duschen und Toiletten für die Fahrer*innen, die weitestgehend rund um die Uhr geöffnet sind. Alle sanitären Anlagen sind dabei mit Desinfektionsspendern für die eigene Sicherheit ausgestattet und werden nach strengen hygienischen Vorgaben kontrolliert. Die Informationen erfolgen über mehrsprachige Aushänge zur Hygiene und Abstandhaltung.

Auch auf das leibliche Wohl der Fahrer*innen wird bei der Fahrzeugabholung geachtet, Warm- und Kaltgetränke sowie teilweise verschiedene abgepackte Snacks stehen für die Abholer kostenlos zur Verfügung.

Schmitz Cargobull bedankt sich ausdrücklich bei allen Fahrern und Fahrerinnen, die mit ihrem Einsatz dafür sorgen, dass der Warenverkehr möglichst reibungslos weiterläuft und unser aller Versorgung aufrechterhalten bleibt: DANKE! Und bleibt gesund!

Über Schmitz Cargobull:
Mit einer Jahresproduktion von rund 63.500 Trailern und etwa 6.500 Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern, Trailern und Motorwagenaufbauten für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2018/2019 wurde ein Umsatz von ca. 2,29 Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und Service Verträgen bis hin zu Trailer-Telematik, Finanzierung, Ersatzteilversorgung und Gebrauchtfahrzeughandel.


Das Schmitz Cargobull Presse-Team:

Anna Stuhlmeier:  +49 2558 81-1340 I anna.stuhlmeier@cargobull.com 
Andrea Beckonert:  +49 2558 81-1321 I andrea.beckonert@cargobull.com
Silke Hesener:  +49 2558 81-1501 I silke.hesener@cargobull.com