Marnix Lannoije leitet Cargobull Telematics

Head of Electric & Electronic System Engineering – Products übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung der Telematik-Tochter
Die Produktpalette von Schmitz Cargobull
Juni 2020 – Der bisherige Head of Electric & Electronic System Engineering - Products der Schmitz Cargobull AG, Marnix Lannoije, hat zum 1. April 2020 zusätzlich die Geschäftsführung der Schmitz Cargobull Tochter Cargobull Telematics übernommen. Der gebürtige Belgier hat in dieser Funktion die Nachfolge von Marco Reichwein angetreten, der das Unternehmen Ende März verließ.

Head of Electric & Electronic System Engineering – Products übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung der Telematik-Tochter

Durch die Kombination der Fachbereiche System Engineering, Telematik und Full Service setzt Schmitz Cargobull bewusst auf technische und geschäftliche Synergieeffekte aus einer Hand, um in dieser disruptiven Zeit noch schneller und effizienter auf Marktanforderungen und Kundenwünsche reagieren zu können und nicht nur das Datengeschäft, sondern gleichzeitig auch die Weiterentwicklung praxisbezogener Trailer-Funktionen voranzutreiben.


Nach dem Studium (Master in Elektro-Mechanik/Mechatronic) arbeitete der heute 44-Jährige in Entwicklungsprojekten unter anderem für Tyco Electronics, Audi und Bombardier Transportation. Im Januar 2019 wechselte Marnix Lannoije als Leiter Elektrik & Elektronik-Systemtechnik zur Schmitz Cargobull AG. Im Rahmen seiner Funktion hat er im Bereich Digitalisierung und Elektromobilität unter anderem die Entwicklung der elektrischen Kältemaschine S.CUe, der Batteriepakete und einer E-Achse mit Generator vorangetrieben. „Wir freuen uns, dass Marnix Lannoije nach der engagierten Entwicklungsarbeit im Bereich elektrische Antriebe und Mobilität jetzt auch die Verantwortung bei Cargobull Telematics übernimmt und die entsprechenden digitalen Services weiter ausbaut“, sagt Vorstandsvorsitzender Andreas Schmitz. Bereits in seiner bisherigen Tätigkeit hat er einen intensiven Austausch mit den Produktmanagern und der Entwicklungsabteilung der Telematik-Tochter gepflegt. Seine Freizeit widmet Marnix Lannoije als Vater von vier Kindern vor allem der Familie und der Renovierung eines alten Bauernhofs.

Über Schmitz Cargobull:
Mit einer Jahresproduktion von rund 63.500 Trailern und etwa 6.500 Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern, Trailern und Motorwagenaufbauten für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2018/2019 wurde ein Umsatz von ca. 2,29 Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und Service Verträgen bis hin zu Trailer-Telematik, Finanzierung, Ersatzteilversorgung und Gebrauchtfahrzeughandel.


Das Schmitz Cargobull Presse-Team:

Anna Stuhlmeier:  +49 2558 81-1340 I anna.stuhlmeier@cargobull.com 
Andrea Beckonert:  +49 2558 81-1321 I andrea.beckonert@cargobull.com
Silke Hesener:  +49 2558 81-1501 I silke.hesener@cargobull.com