Schmitz Cargobull SMART TRAILER FORUM

Schmitz Cargobull SMART TRAILER FORUM

Webinare zu praxisorientierten, innovativen Transportlösungen starten „Schlag 12“

Mai 2021 – Schmitz Cargobull lädt zum digitalen SMART TRAILER FORUM in der Zeit vom 07.- 11. Juni 2021 jeweils mittags, „Schlag 12“ ein. In fünf halbstündigen Webinaren informieren unsere Produktmanager über Produkt- und Serviceneuheiten sowie innovative Transportlösungen. Für das als Alternativveranstaltung zur ausgefallenen Messe „transport logistic“ geplante Online-Event können sich Interessenten gerne zu den Webinaren anmelden unter Webinare Smart Trailer Forum.

Die SMART TRAILER FORUM-Woche startet mit dem Webinar: „Chancen und Risiken der Digitalisierung – Was ist der Mehrwert der Transparenz?“ am 07.06.2021. Hier geht es um die Transparenz und Datensicherheit in der Supply Chain. Ware in Echtzeit verfolgen, Störungen identifizieren, mit voraussichtlichen Ankunftszeiten (Estimated Time of Arrival, ETA) die Planung verbessern, das wird für die Steuerung der Supply Chain immer wichtiger. Modernste Technologien sorgen für lückenlose Transparenz und Sichtbarkeit und machen dadurch Prozessoptimierungen und verbesserten Kundenservice möglich. Für Transportunternehmen ein Vorteil und gleichzeitig eine Herausforderung. Datenfluss und der Zugriff auf Daten müssen strukturiert und durch den Transporteur - als Daten-Eigentümer - kontrolliert werden können. Zum Webinar

Das zweite Webinar stellt die Transparenz und Sicherheit im Pharma- und Lebensmitteltransport am 08.06.2021 in den Vordergrund. Pharmazeutische Produkte oder sensible und verderbliche Lebensmittel erfordern zuverlässige Transportlösungen und lückenlose Überwachung. Schmitz Cargobull bietet dazu den Kühlkoffer S.KO COOL an, der ideal auf den Transport temperierter Güter zugeschnitten ist und eine genaue Abstimmung der einzelnen Schnittstellen, höchste Qualität der Materialien sowie das reibungslose und zuverlässige Zusammenspiel aller technischen Komponenten für den sicheren, gekühlten Transport hochwertiger Ware gewährleistet. Zum Webinar

Beim dritten Webinar am 09.06.2021 geht es um das Thema: “Erfolgreich unterwegs im kombinierten Verkehr - robuste Technik trifft einfaches Handling“. Gerade im Hinblick auf die Erreichung der Klimaschutzziele und der steigenden CO2-Abgaben bietet sich der Kombinierte Verkehr zur Reduktion des CO2-Ausstoßes an. Für den Einsatz im Kombinierten Verkehr müssen die Trailer für die Verladung bestmöglich vorbereitet sein. Der häufige Umschlag, die Kranbarkeit, verlangt robuste Fahrzeuge. Gleichzeitig sollen die Trailer auch für andere Transporte universell einsetzbar sein, wie zum Beispiel in der Stückgut- und KEP-Logistik. Zum Webinar

Schmitz Cargobull lädt zum digitalen SMART TRAILER FORUM in der Zeit vom 07.- 11. Juni 2021 jeweils mittags, „Schlag 12“ ein.

Das vierte Webinar am 10.06.2021 beschäftigt sich mit „Zukunftssichere Lösungen für das Flottenmanagement“. Mobilitätsmanagement, permanente Fuhrparkkontrolle, Sichern der Liquidität und gleichzeitig flexibel sein – das sind Kernthemen des Flottenmanagements. Hier werden die Interessenten über die Sicherstellung der hohen Verfügbarkeit und permanente Kontrolle des technischen Zustands sowie der finanziellen Effizienz der Trailer-Flotte informiert. Zum Webinar

Beim fünften Webinar am 11.06.2021, steht das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Mit dem Vortrag „Gut für die Umwelt, gut für’s Geschäft: Der Beitrag des Trailers für nachhaltigen Transport“ stellen die Produktexperten nachhaltige und gleichzeitig betriebswirtschaftliche Trailerlösungen vor, die auf dem Weg in eine zunehmend klimaneutrale Wirtschaft immer wichtiger werden. Zum Webinar

 „Solange Abstand halten oberstes Gebot und Branchentreffen damit nicht möglich sind, nutzen wir digitale Formate, um unsere aktuellen Innovationen zu präsentieren und zu besprechen. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung an unseren Webinaren, denn auch wenn der Dialog in diesem Format nicht so direkt sein kann, es ist uns wichtig mit unseren Kunden und Geschäftspartnern im Austausch zu bleiben und den Kontakt in jeder möglichen Form zu fördern“, so Boris Billich, Vertriebsvorstand Schmitz Cargobull.

Über Schmitz Cargobull:
Mit einer Jahresproduktion von rund 46.100 Trailern und etwa 5.700 Mitarbeitern ist die Schmitz Cargobull AG Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern, Trailern und Motorwagenaufbauten für temperierte Fracht, General Cargo sowie Schüttgüter. Im Geschäftsjahr 2019/2020 wurde ein Umsatz von ca. 1,87 Mrd. Euro erzielt. Als Vorreiter der Branche entwickelte das Unternehmen aus dem Münsterland frühzeitig eine umfassende Markenstrategie und setzte konsequent Qualitätsstandards auf allen Ebenen: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und Service Verträgen bis hin zu Trailer-Telematik, Finanzierung, Ersatzteilversorgung und Gebrauchtfahrzeughandel.


Das Schmitz Cargobull Presse-Team:

Anna Stuhlmeier:  +49 2558 81-1340 I anna.stuhlmeier@cargobull.com 
Andrea Beckonert:  +49 2558 81-1321 I andrea.beckonert@cargobull.com
Silke Hesener:  +49 2558 81-1501 I silke.hesener@cargobull.com