Pharmaprofis unter sich

Pharmaprofis unter sich

Chiggiato Trasporti aus der Nähe von Padua weiß, wie man Medikamente transportiert.
Luca Chiggiato

Dabei hilfreich zur Seite steht der neue S.KO COOL SMART mit PHARMA-Ausstattung.

Luca Chiggiato ist sich seiner Sache gewiss: “Wir garantieren, dass es während des Transports keine Unterbrechung der Kühlkette gibt und halten die höchsten Standards bei Sicherheit, Hygiene und Konservierung ein.“ Der Inhaber von Chiggiato Trasporti aus Piombino Dese in der Nähe von Padua weiß, wovon er spricht. Schließlich ist sein Unternehmen schon seit Jahren erfolgreich im Bereich Pharmatransporte unterwegs. Schon sein Vater Giuseppe, der das Unternehmen 1972 gründete, setzte bedingungslos auf Qualität. Eine Strategie, die sich auszahlte: Heute umfasst der Fuhrpark des italienischen Vorzeigeunternehmens 100 Zugmaschinen und 130 Sattelauflieger.
Damit die herausragenden Qualitätsstandards des Unternehmens auch in Zukunft problemlos eingehalten werden können, setzt Chiggiato bei Pharmatransporten auf die neueste Generation des S.KO COOL SMART EXECUTIVE von Schmitz Cargobull. Das von Pharmaserv für diese spezielle Transportaufgabe zertifizierte Fahrzeug, verfügt über eine Vielzahl von Temperatursensoren im Innern des Aufbaus und kann dank einer mobilen Trennwand auch für Multitemperaturtransporte eingesetzt werden. Die Temperaturen im Aufbau werden ständig kontrolliert, dokumentiert und in Echtzeit an die Disposition weitergegeben.

Der neue S.KO COOL SMART EXECUTIVE ist etwa 70 Kilogramm leichter als die Vorgängerversion. Allein 50 Kilogramm weniger wiegt die neue Kältemaschine S.CU V 2.0. Das Cargobull Interface System (CIS) überwacht den Zustand der Batterie des Kühlgeräts und warnt vor einem Unterschreiten der angegebenen Spannung. Außerdem erkennt das CIS über eine kabellose RFID-Hardwarelösung auf Fahrzeugebene, welcher Trailer mit welcher Zugmaschine gekoppelt ist. Mögliche Schäden oder sogar Straftaten können so schnell und zuverlässig nachverfolgt werden. „Wichtig für uns ist aber auch, dass die Kühlleistung des Aufliegers nochmal verbessert wurde“, sagt Chiggiato. Dazu trägt neben dem neuen Luftverteilungssystem des S.KO COOL SMART EXECUTIVE auch die nochmals verbesserte Isolierung des Fahrzeugs bei.