EcoDuo

Mit dem Konzept EcoDuo tritt Schmitz Cargobull für die europaweite Einführung eines Transport-Konzepts ein, das trotz steigendem Transportvolumen den CO2-Ausstoß reduziert.

Ihre Vorteile

Im Vergleich zum heutigen Standard (ein Auflieger an einer Zugmaschine):

Konzept

Ein zukunftsweisendes Langstreckenkonzept

In der Kombination EcoDuo werden zwei Standard-Sattelauflieger an eine Zugmaschine gekoppelt. Die zwei Standard-Sattelauflieger sind miteinander über einen Dolly verbunden. Das Gesamtgewicht von Sattelzugmaschine und Trailer liegt weiterhin bei 40 Tonnen. Das Zuggewicht des zweiten Trailers kann variieren. und z.B. bis zu 36 Tonnen betragen.

Der Truck Insider berichtet in der Folge #145 über das zukunftsweisende Langstreckenkonzept. Das Konzept und das Handling werden anschaulich erklärt. 

 

Hintergründe

Auszeichnungen

Green Truck Future Innovation 2019

Schmitz Cargobull hat für das Lang-LKW-Konzept EcoDuo von der VerkehrsRundschau und TRUCKER den Titel „Green Future Innovation 2019“ erhalten. Der Chief Sales Officer von Schmitz Cargobull, Boris Billich sagt dazu: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und stehen voll hinter diesem Konzept. Zurzeit gilt diese Fahrzeug-Kombination nur in Skandinavien und wird in einzelnen europäischen Ländern getestet. Langfristig sehen wir den EcoDuo jedoch europaweit als ökologisch und ökonomisch effiziente Transportlösung“